Home » Mathematisches Material Montessori

Großer Rechenrahmen bis 10 Millionen

1 Januar 2012 No Comment

Mit dem großen Rechenrahmen bis 10 Millionen können selbst jüngere Kinder ein Verständnis für große Zahlen entwickeln. Mit diesem Rechenrahmen können Additionen, Subtraktionen und Multiplikationen durchgeführt werden. Die Aufgaben werden anhand der verschiedenen Perlen gelöst.

Vorteile und Einsatzmöglichkeiten für den großen Rechenrahmen

Der große Rechenrahmen ist ideal um Kinder der ersten Klassen anschaulich an Zahlenräume und das Rechnen heranzuführen. Kinder der höheren Klassen fundieren mit diesem Rechenrahmen ihr Wissen und erweitern ihr Rechen- und Zahlenverständnis bis zu 10 Millionen.
Die Zahlen sind in Form der Perlen greifbar und somit leicht verständlich.

>> Jetzt großen Rechenrahmen bis 10 Millionen im Montessori Shop bestellen

Einsatzmöglichkeiten im Detail

Im Schul- und Förderunterricht dient der große Rechenrahmen zuerst bei Addition und Subtraktion, später bei der Multiplikation um den Schülern ein großes Zahlenverständnis als auch die schnelle Lösung von Rechenaufgaben zu vermitteln. Er kann langfristig über mehrere Klassenstufen hinweg verwendet werden.
Zu Hause können Sie mit Ihren Kindern Wissenslücken schließen und im Unterricht Erlerntes vertiefen.

Wie erfolgt die Erfolgskontrolle?

Die Aufgaben werden durch einfaches Abzählen und Vergleichen der Perlen kontrolliert.

Aus welchem Material ist der große Rechenrahmen?

Holz, Metall und Kunststoff

Sicherheits- und Umweltaspekte:

CE-Kennzeichnung, konform der europäischen Norm EN71

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.